Aqua-Power-Jogging


Beinschwimmer

Beinschwimmer für Aqua-Power-Jooging

Aqua-Jogging ist eine verschärfte Variante des Aqua-Walking für die geübteren im Tiefwasserbereich, zum Aufbau von Kondition ohne Bodenkontakt. Hierbei tritt eine hohe Fettverbrennung und das Gewebe wird gestrafft. Die Wissenschaft belegt eine Verbesserung von Kraft und Beweglichkeit. Es dient vor allem der Stärkung von Bein- und Rumpfmuskulatur. Vordere und seitliche Bauchmuskulatur, sowie die Muskulatur der Lendenwirbelsäule werden hierbei sehr intensiv trainiert. Beim Aqua-Jogging lassen sich zusätzliche Übungen mit Aqua-Hanteln einbauen, die zu einem Ganzkörpertraining führen. Hierdurch wird das Aqua-Jogging relativ anstrengend.

Aqua-Jogging wird einmal mit einem Auftriebsgürtel, der um die Hüften angelegt wird, und einmal mit Beinschwimmern, die um die Waden befestigt werden ausgeführt.

Ich habe hier eine Methode entwickelt, die dem Core-Training von Mark Verstegen sehr ähnlich ist, und den Rumpf immer mit einbezieht.

Dieses ist Variante „Beinschwimmer“. Sie ist die härteste, da hier der Oberkörper keine Stützung durch den Aqua-Gürtel erhält. Der Auftrieb der Beinschwimmer zwingt der Rumpf ständig den Oberkörper im Gleichgewicht zu halten, so dass hier alle Rumpfmuskeln im Einsatz sind. Der Einsatz von Aqua-Hantel oder Aqua-Mitts (Handschuhe) ist zwar nicht unbedingt erforderlich, hat aber den Vorteil dass dabei auch die Muskulatur des Schultergürtels, des oberen Rücken und der Arme gestärkt werden. In dieser Variante lassen sich mit den verschiedensten Mitteln so viele Übungen miteinander kombinieren, dass die Trainingseinheit niemals langweilig wird. Da hierbei der Körper bis zu den Schultern im Wasser ist, kann es zu einer Fettverbrennung von bis zu 1000 kcal/Stunde kommen. Dieses ist jedoch abhängig von der Muskelmasse des Trainierenden, da nur Muskeln Fett verbrennen. Mit dieser Trainingsmethode gehören Rückenprobleme der Vergangenheit an. Ihre Körperhaltung verbessert sich derart, dass Sie immer mit aufrechten Schultern sich bewegen werden. Ihren Mitmenschen wird das sehr bald auffallen, da sehr viele heutzutage mit einer gebeugten Körperhaltung ihren Alltag bestreiten müssen. Wer beim Aqua-Jogging mit dieser Methode trainiert, für den wird das „Wort“ Orthopäde zum Fremdwort.

Wolfgang Hoffmann

Personal Trainer / Düsseldorf

http://www.the-spirit-of-health.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s