Die Farbe des Geldes…………….


Cincinnati Kid mit Steve Mc Queen, oder Die Farbe des Geldes, sind Kinofilme mit Paul Newmann & Tom Cruise in denen es ausschließlich um Geld und Ruhm geht. Hier wird gezockt was das Zeug hält ohne Rücksicht auf Verluste. Kurzfristig besitzt man alles was man sich gewünscht hat, jedoch das Ende ist bitter, Freunde und Gesundheit sind auf der Strecke geblieben.

Geht es uns nicht allen so, möglichst schnell alles besitzen zu wollen? Geld, Ruhm, Ehre Häuser und alles was dazu gehört? Sind wir nicht bereit fast alles dafür zu geben und zu tun? Natürlich sind wir das! Die Frage ist nur, zu welchem Preis?

1 Dollar für die Gesundheit

1 Dollar für die Gesundheit

Betrachtet man das Gesundheits- und Konsumverhalten, so stellt man sehr schnell fest, dass für Gesundheit oft keine Zeit und schon gar kein Geld zur Verfügung stehen. Wohin gegen sehr viel in Statussymbole investiert wird, wie Autos für 60.000 €, Garderobe für 1.000 €, Kosmetik für hunderte von Euros und natürlich für das angenehme im Leben, für „feiern bis der Arzt kommt“ gehen im Monat auch einige Scheine drauf.

Kein Mensch zahlt sein Fahrzeug heute noch bar, und den Rest finanziert man mit dem Dispokredit.

Auffallen um jeden Preis, sehen und gesehen werden, das sind die Dinge die heute im Leben wichtig erscheinen sollen. Der Preis dafür ist allerdings sehr hoch. Aufgrund dieses Verhaltens ist zu beobachten, dass die Menschen bei anderen Dingen ihre „Geiz ist Geil“ Mentalität ausleben.

Häufig ist im Kühlschrank nur das nötigste, und da die Zeit knapp ist greift man hier auf Fertigprodukte zurück. Dazu kommt das, dass Frühstück fast immer eingespart wird. Häufigste Ausrede ist hier: Ich kann so früh nichts essen, oder mir fehlt die Zeit dazu.

Mangelhafte Ernährung ist ein Grund für chronische Erkrankungen, und chronische Erkrankungen kosten physische und psychische Leistungsfähigkeit. Man glaubt ja schon fast dass es einen Trend gibt heute einen Burn Out zu haben, da jeder vierte wegen Burn Out Symptomen behandelt wird. Ein Burn Out ist nichts anderes als physische und psychische Überlastung. Diese entsteht häufig dadurch immer mehr in immer kürzerer Zeit erreichen zu wollen, und dass um jeden Preis. Die meisten die so handeln, suchen in immer kürzeren Zeitabständen nach einem neuen Kick, der ihnen ein Glücksgefühl bescheren soll. Dieses Glücksgefühl hält jedoch meist nur kurze Zeit an, so dass in immer kürzeren Zeitabständen ein neues her muss. Eine Wertschätzung des Erreichten findet kaum noch statt.

Gesundheit kann man essen : Fisch & Gemüse Asiatisch

Gesundheit kann man essen : Fisch & Gemüse Asiatisch

Gesundheit und Freizeit ist mit Geld nun mal nicht zu bezahlen. Es gibt für jeden ausreichend Möglichkeiten sich eine gute Work – Life Balance zu erschaffen, da es noch nie so viele unterschiedliche und individuelle Angebote gab wie heutzutage. Es stellt sich einzig die Frage, was ist für den einzelnen Lebensqualität und welche Bedeutung hat sie für denjenigen.

Diese Entscheidung kann man keinem Menschen abnehmen, denn niemand kann für den anderen denken.

Wer behauptet mit Geld lässt sich alles erreichen, der hat nie welches gehabt.

Aristoteles Onassis

©Wolfgang Hoffmann

Personal Trainer, Düsseldorf

http://www.the-spirit-of-health.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s